(einfach an info@kynos-verlag.de)

Autoren

Sie haben eine Buchidee? Oder bereits ein fertiges Manuskript in der Schublade?
Wir sind immer gespannt auf neue Themen und Autoren!

Damit wir möglichst gut miteinander ins Gespräch kommen, beachten Sie bitte die folgende Vorgehensweise:

1. Bei Sach- und Fachbüchern rund um den Hund

Senden Sie uns bitte nicht gleich Ihr komplettes Manuskript,
sondern stattdessen per Post oder E-Mail die folgenden aussagekräftigen Unterlagen:

  • Ein Exposé, also eine Kurzbeschreibung Ihres Projekts auf etwa einer DIN A 4 Seite, in der Sie darlegen, worum es geht, warum ein solches Buch Ihrer Meinung nach noch fehlt, worin es sich von schon erschienenen Büchern zu ähnlichen Themen unterscheidet und wer Ihrer Meinung nach die Zielgruppe dafür ist. Geben Sie hier bitte auch an, ob Sie Bildmaterial mitliefern möchten oder nicht.
  • Eine Grobgliederung, praktisch ein vorläufiges Inhaltsverzeichnis, mit ungefährer Seitenangabe pro geplantem Kapitel.
  • Eine Autoreninformation, in der Sie kurz darlegen, wie Sie beruflich oder privat mit Hunden zu tun haben und was Sie besonders zum Schreiben über das gewählte Thema befähigt (z. B. Qualifikation als Verhaltenstherapeut, Naturheilpraktiker, Trainer, Züchter...).
  • Eine Leseprobe von etwa 2 - 3 Seiten (egal aus welcher Stelle des Buches), damit wir uns ein Bild von Ihrem Schreibstil machen können.
  • Wenn Sie  Bildmaterial liefern möchten, legen Sie bitte 3 - 4 Beispielbilder bei: Papierabzüge oder bei Digitalfotos Dateien in ihrer ursprünglichen Größe (nicht verkleinert!), damit wir die Druckfähigkeit überprüfen können.
    Achtung: Digitalbilder müssen mindestens eine Auflösung von 300 dpi bei einer Größe von mindestens
    ca. 10 x 15 cm haben!

Anhand dieser wichtigen Erstinformationen können wir schnell und effektiv beurteilen, ob Ihr Thema für uns interessant ist und die weitere Vorgehensweise miteinander besprechen.
Falls es zu einer Zusammenarbeit und Abschluss eines Autorenvertrages  kommt, beraten und begleiten wir Sie während der gesamten Manuskripterstellung, damit Sie nicht „am Ziel vorbei“ schreiben. 

Unsere Lektorin Gisela Rau freut sich auf Ihre Ideen und ist auch telefonisch jederzeit gerne für Sie da. Kontaktaufnahme »

Bitte beachten Sie, dass wir unaufgefordert eingeschickte Manuskripte nur zurückschicken können, wenn das entsprechende Rückporto beiliegt.

© Kynos Verlag - Hundebücher für Spürnasen  zurück   nach oben